Zum Gedenken an Konstantin Gedig Sehid Andok Cotkar

21. Oktober 2023
Gedenkfeier
erfahrt ihr auf Anfrage unter ksk-kiel@riseup.net
/
14.00 - 17.00 Uhr

Am Samstag, den 21.10.2023, sind seine Weggefährtinnen, alle Freundinnen und Internationalist*innen herzlich eingeladen. Konstantin war ein junger Landwirt aus Schleswig-Holstein. 2016 schloss er sich im September der YPG im Kampf gegen den IS an. Angesichts der Gräuel der Islamisten konnte er nicht tatenlos zuschauen. Auch beim weiteren völkerrechtswidrigen Überfall der Türkei auf Nord- und Ostsyrien im Oktober 2019 verbündete sich die Türkei mit den Islamisten. Bei der Verteidigung der syrischen Grenzstadt Serêkaniyê (Raʾs al-ʿAin) wurde Andok Cotkar am 16.10.2019 durch die türkische Luftwaffe getötet. Seine Eltern besuchten im März 2023 Nordostsyrien/Rojava. Sie wollten sehen, was ihr Sohn gesehen hat, Menschen treffen, die auch ihren Sohn kannten. Auf der Gedenkfeier teilen sie ihre Erlebnisse und Eindrücke von Rojava und Nordostsyrien.